Net News Feed

Subscribe to Net News Feed Feed
Up to Date - 24 / 7
Aktualisiert: vor 12 Minuten 11 Sekunden

Tesla-Chef verkündet neue Details zum Model 3

Sa, 29/07/2017 - 15:12
Elon Musk hat die ersten 30 Model 3 an die Besitzer übergeben. Das Elektroauto soll eine Reichweite von bis zu 500 Kilometern erreichen – allerdings nur gegen Aufpreis. Insgesamt habe Tesla nun 500.000 Vorbestellungen.

Eurofighter-Anzeigen: Die SPÖ in der Pilz-Falle

Sa, 29/07/2017 - 15:12
Im Februar dieses Jahres erstattete Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil Anzeige gegen Airbus;’vier Monate später folgte der Abgeordnete Peter Pilz mit einer Anzeige gegen Ex-Verteidigungsminister Norbert Dsrabos. Dass Bundeskanzler Christian Kern dem Hersteller der Eurofighter einen außergerichtlichen Vergleich anbietet, stösst Pilz sauer auf, der eben aus den Wiener Grünen ausgetreten ist, um mit einer eigenen Liste anzutreten. Der „Standard“ schreibt zur Pilz-Pressekonferenz, be

Doppeleinhorn: Ein Tweet für 100 Euro

Sa, 29/07/2017 - 12:52
Für nur 60.000 Euro erreicht das Doppeleinhorn 289 Follower - ein einzelner kostet den Steuerzahler damit nicht einmal 210 Euro. Erst zwei Monate ist das Doppeleinhorn im Dienst der Demokratie auf Twitter unterwegs. Und schon folgen dem bunten Fantasiewesen aus dem „Mediennetzwerk SaarLorLux“ 289 Nutzer. Gut, ein Viertel davon sind Funktionäre, ein Viertel Bots, ein Viertel überzeugte Feinde jeglichen Online-Hasses und das letzte Viertel vergnügungssüchtige Hetzer.

Sozialchauvinisten: US-Polizeidienststelle fordert, Bettlern kein Geld zu geben

Sa, 29/07/2017 - 12:51
Mit einem Facebook-Eintrag löste eine Polizeidienststelle in den USA einen wahren Shitstorm aus. Nach der Festnahme eines betrunkenen Obdachlosen empfahl sie der Leserschaft, Bettlern künftig kein Geld zu geben - und löste damit eine Welle der Empörung aus. Damit dürfte die Polizeidienststelle in Cheyenne, Hauptstadt des US-Bundesstaates Wyoming, nicht gerechnet haben: Ein Eintrag auf ihrer Facebook-Seite löste eine heftige Kontroverse aus und wurde über 7.000 mal kommentiert sowie über 45.000 mal geteilt.

Venezuelas Präsident Maduro ruft Opposition zum Dialog auf

Sa, 29/07/2017 - 12:49
Caracas. Unmittelbar vor der Wahl zu einer verfassunggebenden Versammlung in Venezuela am Sonntag hat Präsident Nicolás Maduro die Opposition erneut zum Dialog aufgerufen. Die Oppositionsführer sollten "den Weg des Aufstands" verlassen und sich mit Regierungsvertretern an den Verhandlungstisch setzen, so Maduro.

Braunes Gedenken in Berlin geplant

Sa, 29/07/2017 - 12:49
Am dreißigsten Todestag von Hitler-Stellvertreters Rudolf Heß wollen in- und ausländische Neonazis vor dem ehemaligen Kriegsverbrechergefängnis in Berlin-Spandau aufmarschieren. Dort war Heß bis zu seinem Selbstmord im Jahr 1987 inhaftiert.

Merkels Bilanz: Der Untergang von Einigkeit, Recht und Freiheit

Sa, 29/07/2017 - 12:48
Auch wenn nach der Vereinigung der Ost-West-Konflikt nie wirklich gelöst wurde, ist er nicht das, was die Deutschen heute in mindestens zwei Lager teilt. Es war Bundeskanzlerin Angela Merkel, die mit „Wir schaffen das“ den endgültigen Keil durch unser Land getrieben und damit alle emanzipatorischen Anstrengungen der letzten knapp 150 Jahre zunichte gemacht hat, es zu einen und seine Bürger zu einer Nation zu formen.

Wozu soviel Auto? #Diesel #eMobilität

Sa, 29/07/2017 - 12:28
"...Dass ein grüner Landeschef erst von einem Gericht gesagt bekommen muss, dass die Gesundheit der Anwohner ein höherer Wert ist als die Freiheit der Diesel-Fahrer, ihre 3-Tonner durch die Innenstädte zu bewegen, hätte ich nie gedacht! Aber im Autoland ist die Politik halt Schutzmacht der Autoindustrie, was dazu führt, dass diese ihren Verbrennungsmotoren-Weg immer weiter fortsetzen darf, koste es, was es wolle. Auch pro Jahr 10.000 vorzeitige Tode wegen Atemwegserkrankungen ändern da n

Merkel und der „Doppelstaat“

Sa, 29/07/2017 - 10:36
In die deutsche und EU-Politik halten Verhaltensweisen eines „Maßnahmestaats“ Einzug, die Ernst Fraenkel einst im Zusammenhang mit den Nazis aufgezeigt hatte.

Welch kriegerischer Chor – von Einsicht keine Spur

Sa, 29/07/2017 - 10:36
Satirischer Rückblick: Mensch bleibt einfach stur? Dennoch sollte man nicht alle über einen Kamm scheren, ebenso nicht ständig sie belehren, ihr Los liegt somit in eigener Hand, selbst wenn am Ende von dieser Erde verschwand. Schreibt’s an jede Wand: Wir haben es noch rechtzeitig erkannt.

Teil 11) War das "Heilbronner Phantom" eine gelegte Trugspur?

Sa, 29/07/2017 - 10:35
Angenommen die Soko hätte gewusst, dass Kollegen die dienstlichen Gegenstände entnommen hätten und so ihre DNA am Tatort hinterließen. Was würden Sie tun? Einerseits würde ich das Opferfahrzeug und die Bekleidung der Opfer nicht nach DNA untersuchen lassen. Andererseits würde ich ein DNA-Phantom als Trugspur erfinden, um die Ermittlungen in die falsche Richtung zu lenken. Erstaunlich viel würde für diese These sprechen.

Ethereum - The next big thing nach Bitcoin?

Sa, 29/07/2017 - 10:35
Im Vergleich zu Bitcoin geht die Blockchaintechnologie weiter. Ether (ETH) nicht nur eine digitale Währung, stimmt, denn hierüber sind auch ganz allgemein gesehen Verträge, Dokumentationen, Verwaltungsakte möglich. In meinen Augen lauert hier eventuell das nächte große Ding. Die digitalen Währungen sind momentan in allen Medien und irgendwie spricht jeder darüber. Ich jetzt auch. Was macht Ether so besonders? Wie kann man es handeln? Diese Informationen erhalten Sie hier auf Tra

US-Angriff auf Nord Stream 2 – warum ist Merkel auf einmal so kleinlaut?

Sa, 29/07/2017 - 08:41
„America first“ … das ist nicht nur das Motto des in Europa so gescholtenen Donald Trump, sondern auch der Leitspruch der beiden Kammern des US-Parlaments. Mit überwältigender Mehrheit haben bereits am Dienstag die Abgeordneten im Repräsentantenhaus einem neuen Sanktionspaket zugestimmt und es gilt als abgemacht, dass auch der Senat nahezu einstimmig zustimmen wird. Das ist insofern pikant, da das neue Sanktionspaket auch Passagen enthält, die nur als dreiste Interessenpolitik zugunsten amerikanischer und zulasten europäischer Konzerne zu bewerten sind. So droht das Gesetz ganz explizit mit Sanktionen gegen deutsche und europäische Konzerne, die beim Pipeline-Betrieb mit Russland aktiv sind. Hier geht es vor allem um das aktuell geplante Nord-Stream-2-Projekt. Außenminister Gabriel hat diesen Vorstoß noch im Juni erstaunlich harsch kritisiert und Kanzlerin Merkel stärkte ihm damals noch den Rücken.

Der Tiefe Staat in Aktion

Sa, 29/07/2017 - 08:39
Zur Kontinuität des Staatsterrors nach 9/11. Zunehmend verdichtet sich die Erkenntnis: Es gibt einen „sichtbaren Staat“ für das Publikum vor dem Theatervorhang der Macht und einen langfristig orientierten handlungsmächtigen Tiefen Staat, der sich der Öffentlichkeit entzieht und im Begriff ist, die Demokratie, wie wir sie kannten, zu zerstören. In seinem neuen Buch analysiert Elias Davidsson die endlose Kette von Terrorereignissen, die für ihn mit 9/11 beginnt und die sich fortsetzt in zahllosen Terroranschlägen in den USA und in Europa.

Riesenmond um fernen Exoplaneten entdeckt?

Sa, 29/07/2017 - 08:37
Haben Astronomen den ersten extrasolaren Mond entdeckt? Dies könnte einem Forscherteam um Alex Teachey an der Columbia University in New York gelungen sein, das sich in seiner Publikation allerdings noch sehr vorsichtig ausdrückt. Demnach könnte den rund 1200 Lichtjahre von uns entfernten, jupitergroßen Exoplaneten Kepler 1625b im Sternbild Schwan ein wirklich riesiger Mond von der Größe Neptuns umrunden.

Rechte Mehrheit in künftiger AfD-Fraktion

Sa, 29/07/2017 - 08:35
Am Freitag haben die Landeswahlausschüsse entschieden, welche Parteien zur Bundestagswahl antreten können. Bereits jetzt zeichnet sich ab, dass in der AfD-Bundestagsfraktion dann die nationalpopulistische Riege rund um Alexander Gauland den Ton angeben wird. Zur Anhängerschaft von Parteisprecherin Frauke Petry dürfte nur etwa ein Fünftel der Neu-Abgeordneten zählen. Vor allem aber wird nach Lage der Dinge die AfD-Fraktion kleiner ausfallen, als dies ihre Spitzenfunktionäre noch vor einigen Monaten erwarteten. Mit 70 bis 100 Mandaten rechnete die Partei Ende Dezember in einem internen Strategiepapier, das dann doch seinen Weg in die Öffentlichkeit fand.

Nordkorea provoziert weiter den auch außenpolitisch schwachen US-Präsidenten

Sa, 29/07/2017 - 08:32
Mit dem Test einer Langstreckenrakete demonstriert Nordkorea, auch die USA angreifen zu können, was den Spieleinsatz erhöht. Innenpolitisch steht die Trump-Regierung weiter wenig erfolgreich und in sich erschüttert da. Gestern hat Donald Trump seinen Stabschef Reince Priebus entlassen und durch den Heimatschutzminister John Kelly, einen ehemaligen Marine-General, ersetzt. Ob das die gewünschte Ruhe bringt und die Leaks eindämmt, ist fraglich.

US-Militär: Zeit bis zu einem Krieg mit Nordkorea „wird knapp“

Sa, 29/07/2017 - 08:31
Wie nahe sich die Welt an einem verheerenden Krieg auf der koreanischen Halbinsel befindet, wurde in den vergangenen Tagen durch die unheilvollen Äußerungen ranghoher amerikanischer Militärvertreter unterstrichen. Ein offener Konflikt in Korea könnte zum ersten Mal seit 1945 zum Einsatz von Atomwaffen führen. Der Vorwand für den Krieg ist die Behauptung des US-Imperialismus und seiner Verbündeten, das isolierte nordkoreanische Regime stehe kurz davor, eine ballistische Interkontinentalrakete (inter-continental ballistic missile, ICBM) zu entwickeln, die in der Lage sei, Großstädte auf dem amerikanischen Festland mit Atomsprengköpfen zu zerstören.

„Klimaforscher“ verbreitet Starkregen-Panik

Sa, 29/07/2017 - 08:30
Wer kennt noch den Begriff, „jemandem den Wind aus den Segeln nehmen“? Vermutlich kaum noch jemand, denn sonst würden die meisten Bürger nicht auf den von „Klimaforschern“ wie Mojib Latif verbreiteten Schwindel hereinfallen, der in der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung vom 27. Juli 2017 behauptete, die jüngst zu beobachtende Häufung von Extremwetterlagen sei ein Zeichen dafür, dass der Klimawandel auf das alltägliche Wetter übergreife. Einziges Ziel dieser Behauptungen ist, den Menschen Angst einzujagen. Wer Angst hat, leistet keinen Widerstand gegen das System.

Seiten