Net News Feed

Subscribe to Net News Feed Feed
Up to Date - 24 / 7
Aktualisiert: vor 9 Minuten 57 Sekunden

US-Auslandsverschuldung steigt auf neues Rekordhoch

Fr, 17/11/2017 - 11:03
Die Vereinigten Staaten waren Ende September mit mehr als 6,32 Billionen US-Dollar über Staatsanleihen bei ausländischen Investoren verschuldet. Größter Gläubiger der USA bleibt aber die Fed.

SPD: Wie im schlecht geführten Hobbyverein

Fr, 17/11/2017 - 11:02
In der SPD machen sich Gepflogenheiten breit, die an schlecht geführte Hobbyvereine erinnern. Die Partei beschäftigt sich fast nur noch mit sich selbst. Sie befasst sich mit Sachverhalten, die außerhalb ihres Umfelds kaum von Belang sind. Die Führungsspitzen tragen ihre Differenzen öffentlich aus. Ihr Gerede fördert die Überzeugung: In der SPD haben Schwadroneure das Ruder übernommen.

Faustdicke Überraschung: Armutsgefährdung von über 75-Jährigen stark gestiegen

Fr, 17/11/2017 - 09:10
Immer mehr langjährige Ruheständler in Deutschland kommen nach einem Bericht der „Saarbrücker Zeitung“ (Freitag-Ausgabe) mit ihren Einkommen offenbar kaum noch über die Runden. Seit 2010 hat sich die Zahl der armutsgefährdeten Rentner im Alter von 75 Jahren und älter mehr als verdoppelt. Waren vor sieben Jahren in dieser Altersgruppe noch 593.000 Personen betroffen, so lag die Zahl 2016 bereits bei 1,3 Millionen, schreibt das Blatt unter Berufung auf Daten des Europäischen Statistikamtes Eurostat.

Man schießt deutsch

Fr, 17/11/2017 - 09:08
Saudi-Arabien erhält beim Aufbau einer eigenständigen Rüstungsindustrie Unterstützung aus Deutschland. Nachdem der Rheinmetall-Konzern über eine Tochterfirma in Südafrika eine Munitionsfabrik nahe Riad errichtet hat, in der Saudi-Arabien nun Artilleriegeschosse und Bomben für seine Luftwaffe produzieren kann, wird ein Rheinmetall-Manager im kommenden Monat den Vorsitz beim neuen Rüstungskonzern SAMI (Saudi Arabian Military Industries) übernehmen.

„Nestlé-Produkte raus aus dm“, „Ohne Uns“ und die BVG, Trumps Elefanten-Jäger

Fr, 17/11/2017 - 09:06
Guten Morgen! Rund fünf Wochen vor Weihnachten beginnen die passenden Werbespots bereits, zu nerven. Nun hat auch noch die Billig-Kette Tedi einen veröffentlicht - der auch noch dem von Saturn sehr ähnelt. Mit meinem Genervt-Sein stehe ich aber offenbar relativ einsam da: Der Spot erreichte bereits 330.000 Views bei Facebook. Für das Unternehmen, das erst seit August eine Facebook-Seite besitzt, ein toller Erfolg.

„Wir vertrauen voll und ganz auf die belgische Justiz.“

Fr, 17/11/2017 - 09:03
Heute findet in Brüssel die erste Instanz im Auslieferungsverfahren gegen die fünf Mitglieder der abgesetzten katalanischen Regierung – unter ihnen Regierungschef Carles Puigdemont – statt, die sich in Belgien aufhalten. Lässt sich die Auslieferung überhaupt verhindern? Es kann sein, dass dem Antrag der Madrider Audiencia Nacional in erster Instanz stattgegeben wird. Der Richter in Brüssel steht unter einem enormen Druck.

Russische Propaganda 8 – Werteverlust

Fr, 17/11/2017 - 09:01
Es ist ein ganz erstaunliches Phänomen: Menschen, die weder die Sprache sprechen noch jemals in Russland waren, erklären mir, wie es da so ist, was ich alles falsch verstehe und wie die Zusammenhänge eigentlich sind. Sie leben unter der Glocke der deutschen Variante der transatlantischen Propaganda, die mit jedem Tag ein bisschen schlimmer wird.

Venezuela verurteilt Putsch in Simbabwe

Fr, 17/11/2017 - 08:59
Die Regierung in Venezuela hat den Putsch im afrikanischen Simbabwe verurteilt. Der jüngst ins Amt gekommene venezolanische Außenminister Jorge Arreaza verbreitete auf dem Kurznachrichtendienst Twitter eine entsprechende Nachricht. Darin heißt es unter anderem, dass die Regierung der Bolivarischen Republik Venezuela zur "unverzüglichen Wiederherstellung der konstitutionellen Ordnung" und zu "Respekt gegenüber der Verfassung" aufruft.

Der Coup von Ursula von der Leyen

Fr, 17/11/2017 - 08:58
Während sich in Berlin eine Jamaika-Koalition zusammenquält, macht Ursula von der Leyen mit der Gründung einer Europa-Armee Weltschlagzeilen. Sie galt als machtpolitisch angeschlagen, doch jetzt hat sie neue Optionen. Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini nannte es einen “ziemlich historischen Tag”. Deutschlands Noch-Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen sparte sich das “ziemlich”: “Das ist heute ein historischer Schritt”, rief sie stolz in alle Fernsehkameras.

Antimaterie-Überschuss: Freispruch für zwei Exoten

Fr, 17/11/2017 - 08:56
Woher stammt all die Antimaterie in der kosmischen Strahlung? Eine gute Erklärung wäre ohne Dunkle Materie ausgekommen. Bis zu dieser neuen Messung.

Gemeinsam gegen den Iran: Israel will mit Saudis kooperieren

Fr, 17/11/2017 - 08:55
Israel und das ultrakonservative Saudi-Arabien unterhalten nicht einmal diplomatische Beziehungen. Doch sie haben einen gemeinsamen Feind: den Iran. Israel könnte sich eine Zusammenarbeit mit den Saudis vorstellen.

Die Metamorphose zur Konzernherrschaft läuft auf Hochtouren

Fr, 17/11/2017 - 01:12
Als ich auf IKN damit begann über die Konzernherrschaft zu schreiben, war es eigentlich für die breite Masse noch eher ein wenig unver­s?tändlich bis lächerlich. Da ich, wie hinlänglich bekannt ist, keine 300 Jahre alt bin, reden wir also über einen durchaus überschaubaren Zeitraum. Um es etwas greifbarer einzuordnen, ziemlich genau 10 Jahre.

Rettung der Banken kostet Griechenland dutzende Milliarden Euro

Fr, 17/11/2017 - 01:12
Der Europäische Rechnungshof stellt in einem vernichtenden Bericht fest, dass Griechenlands Banken zwecks ihrer Rekapitalisierung viele Milliarden Euro ohne effiziente Kontrolle in den Rachen geworfen wurden.

Jamaika: Rasendes politisches Handeln ohne Bürger und Parlament

Do, 16/11/2017 - 22:12
Das politische Berlin führt vor, was es am besten kann: rasendes politisches Handeln ohne Sinn und Verstand. Dafür aber Massenmedien-Tempo. News auf News, die keine sind. Dabei wird von auf der Stelle stampfenden Füßen so viel Staub aufgewirbelt, dass verborgen bleibt, was wirklich geschieht. Um die stampfende Gruppe von Jamaika-Bewohnern kreisen ebenfalls aufgeregt dampfenden Atem ausstoßende Journalisten, bewaffnet mit Block und Stift, mit Kameras und Laptops, immer auf Sendung, nie beim kritischen Hinschauen.

Vertrauen heilt

Do, 16/11/2017 - 22:06
Ein gewisses Misstrauen ist angebracht und sogar „gesund“, wenn es darum geht, die Parolen politischer Parteien oder die Sinnangebote der Religionen zu bewerten. In einem Punkt allerdings ist Vertrauen unabdingbar: Wollen wir von körperlichen oder psychischen Erkrankungen geheilt werden, müssen wir ein positive Einstellung zur Möglichkeit der Heilung aufbringen und auch zur Heilerin oder zum Heiler – mag es sich dabei um einen Schulmediziner, einen Naturheilkundler oder spirituellen Heiler handeln.

Was hinter dem Putsch in Simbabwe steckt

Do, 16/11/2017 - 22:05
Das Militär in Simbabwe will das Land nach westlichem neoliberalem Vorbild umbauen. Tomáš Tengely-Evans sprach mit dem simbabweanischen Sozialisten Munya. Die simbabweanischen Streitkräfte haben in den frühen Morgenstunden am Mittwoch die Kontrolle über die Hauptstadt ergriffen und den Präsidenten Robert Mugabe in Gewahrsam genommen. Das ist das Ergebnis einer politischen Krise, die das Regime konfrontiert, wobei die konkurrierenden Fraktionen der herrschenden Partei ZANU-PF um die Macht ringen.

Venezuela beginnt Verhandlungen über Umstrukturierung von Auslandsschulden

Do, 16/11/2017 - 22:03
Caracas. In Venezuelas Hauptstadt Caracas hat ein erstes Treffen zwischen Regierungsvertretern und Gläubigern des südamerikanischen Landes stattgefunden. Präsident Nicolás Maduro hatte alle Kreditgeber eingeladen, um über eine Umstrukturierung von Venezuelas Schulden zu verhandeln. Laut Maduro nahmen 441 Gläubiger aus Europa, den USA und anderen Teilen der Welt an dem Treffen teil. Das wären 91 Prozent aller Gläubiger.

Schweden – die Polizei wird zunehmend zur Zielscheibe von Gangs

Do, 16/11/2017 - 22:02
Es handelt sich nicht um Terroristen, welche die Polizei des skandinavischen Landes bedroht und attackiert, sondern es handelt sich um gezielte Angriffe von Bandenmitgliedern. Explosionen vor Polizeistationen (die jüngste in Helsingborg), Messerattentate auf Beamte (letztmals im Stadtzentrum von Stockholm), Schüsse auf das Haus eines Polizisten in Vasteras (der Täter konnte immerhin verhaftet werden), Feuerwerkskörper und Steine gegen eine Polizeistation in Växjo sind

Kommen Neuwahlen in Wien?

Do, 16/11/2017 - 22:02
Unvermeidbare Folgen der Nationalratswahl sind Turbulenzen in der Wiener Stadtregierung aufgrund von Konflikten in SPÖ und Grünen. Das Wahlergebnis trägt zur Dynamik schon deswegen bei, weil die Roten im Bund den ersten Platz verloren haben und die Grünen aus dem Parlament flogen. Dabei mobilisierte die Wiener SPÖ in letzter Sekunde – und wohl zum letzten Mal – erfolgreich mit der Warnung vor Schwarzblau. In gewisser Weise zu erfolgreich, denn die Grünen büßten zwei Drittel ihrer Stim

Hunger aufessen

Do, 16/11/2017 - 20:19
Frühling, herbeigesehnt, erwartungsvoll die Tage erwartet, den blauen Himmel, das saftige Grün, den durch Wärme geöffneten Knospen ganze Unmengen von Augenblicken zugeworfen, und doch fühlte sich der Hunger nach dem Erwachen der Natur nicht gestillt an.

Seiten